Waagen für Flüssigkeiten

Die ZusatzmittelwaageTypHZW96 wird für die Verwiegung von flüssigen Additiven eingesetzt.
Durch den kompakten Aufbau ist sie gut in neue als auch bestehende Betonmischanlagen einzusetzen.

Dargestellt ist die 3-Kammerausführung (3 x 20 Liter Fassungsvermögen) mit Entleerung über Saugpumpen.
Alternativ können Quetschventile oder pneumatisch betätigte Kugelhähne eingesetzt werden.
Eine Änderung der Behälteranzahl als auch des Behältervolumens ist auf Grund des modularen Aufbaus problemlos zu realisieren.

 

image image

Additivwaage für Zusatzmittel
Datenblatt

Zusatzmittelwaage für Chemikalien
aller Art

 

image
Standardisierte Wasserwaage
für Betonmischanlage